Adventseinstimmungen für Vereine, Familien und Firmen

 

Tauchen Sie ein in eine andere Welt, lassen sie sich verzaubern, geniessen Sie das Ambiente im Tipi, dem gut beheizten Runggelencheller

geniessen Sie die Ruhe und das einfach Sein, freue mich auf ihre Anfrage.

 


Feenmärchen

Wir lernen eine tanzende Waldfee und eine wunderschöne Mondfee kennen. Die Feen werden uns reich beschenken und wir erfahren auch, in welchen Pflanzen wir eine wundervolle Fee entdecken können.

So entsteht mit etwas Geduld, eine Fee zum mit nach Hause nehmen.


Kräutermärchen

Ein Märchen zum Rosmarin stimmt uns auf das Thema ein. Anschliessend lassen wir uns bei einer Kräuterwerkstatt mit allen Sinnen auf das Thema ein. So entsteht eine eigene Teemischung, ein Kräutersalz und jeder sät sich ein eigenes Kräutertöpfchen an.


Apfelzeit - Erntezeit

Erleben sie den Herbst in seiner ganzen Vielfalt. Märchen von Aepfeln stimmen uns auf die bevorstehende Arbeit ein. Gemeinsam lesen wir die Aepfel auf, waschen sie, mahlen sie zur Maische und pressen mit unserer hofeigenen Mostpresse frischen Apfelsaft. Gemeinsam stellen wir eine weitere Köstlichkeit her, welche wir zusammen am Schluss geniessen.


Im Reich der Tiere 

Tiere begegnen uns täglich, sie geben uns Nahrung, sie bewachen uns, sind unsere treuen Gefährten und Begleiter. Auch im Märchen spielen Tiere eine grosse und wichtige Rolle. Vielfach sind sie unsere Helfer und Retter in der Not, genauso in meinem erzählten Märchen. So entsteht nach der Erzählung ein ganz persönliches, wundersames Tier, dazu flechten wir ein Körbchen, damit wir das helfende Tier nach Hause   tragen können und es uns immer wieder gute Dienste leisten kann. 


Drachenzauber und Drachenkraft

Drachenmärchen stimmen uns auf das Thema ein. Wir erleben den Drachen als eine sehr hilfreiche Figur oder manchmal aber als sehr gefährlich. Auch in uns Menschen stecken Drachenkräfte, manchmal sehr unberechenbar, manchmal aber auch sehr hilfreich. Da der Drache der König der vier Elemente ist, entstehen die unterschiedlichsten Dinge die am Schluss mit nach Hause genommen werden dürfen.


Hinter den Sieben Bergen

Zwerge sind ein grosses Thema in vielen Märchen. Tauchen sie ein, in eine ganz andere Wirklichkeit, erfahren sie etwas über die Wichtigkeit des Zwergenglöckleins dem Dingeltu und lernen sie verschiedene andere Zwergenschätze kennen. Sie gehen mit einem Zwergenkörbli gefüllt mit verschienden Zwergenschätzen nach Hause.


Indianermärchen

Die Indianer mit ihren Traditionen und Symbolen bieten auch heute noch wichtige und tiefe Erfahrungsmomente. Passende Märchen stimmen uns auf das Thema ein, so erfahren wir einiges über die Wichtigkeit der Feder, des Medizinbeutels und der wichtigsten Pflanze der Indianer dem Mais.


Märchen von Hexen und weisen Frauen

Wir erleben die "Hexe" als weise Frau mit einem grossen Wissen über die Heilkraft der Natur, stellen einen eigenen Zauberstab her, rühren eine Hexensalbe, erfahren einiges über Kräuter und wenden dieses Wissen auch an.


Einfach tierisch

Tiere spielen beim uns auf dem Bauernhof sowie in den Märchen eine wichtige Rolle. Entsprechende Märchen stimmen uns auf das Thema ein. Eine Werkstatt ermöglicht uns einiges zu vertiefen. Wie entsteht Butter? Woher kommt die Wolle? Wie viele Eier legt ein Huhn? Dies und vieles mehr kann erfahren und erlebt werden. Diese Werkstatt lässt sich individuell den Schulklassen anpassen, je nach Thema und Schwerpunkt.


Märchen von Steinen

Ein Märchen stimmt uns auf das Thema ein. Anschliessend schleifen wir unseren eigenen Stein und holen das Innere zum Vorschein. Anschliessend geniessen wir eine feine Steinsuppe.


vom Korn zum Brot

Wie das Getreide zu den Menschen kam; dies und anderes erzählen uns die Märchen. Wir kneten, formen und backen unser eigenes Brot draussen im Holzbackofen. Wir säen unser eigenes Weizenfeld und mahlen die Weizenkörner zu Mehl. Das feine Brot, das Weizenfeld und das gemahlene Mehl darf natürlich mit nach Hause genommen werden.


Kunterbunt

Ein Märchen zu einer ganz bestimmten Farbe stimmt uns auf das Thema ein. So entstehen ein ganz persönliches Farbenlicht und ein schönes Schatzkästchen, in dem wir, die für uns wichtigste Farbe mit dem passenden Heilstein nach Hause tragen.